Ab ins Gelände

Events / Dienstleistungen


Lohndorf bietet perfekte Trainingsmöglichkeiten mit einem separaten Dressurplatz, einem großen Springplatz ( mit einem kompletten Turnierparcours ) und einer großen Geländewiese mit vielfältigen Trainingsmöglichkeiten verschiedener Geländehindernisse. Dort finden auch Kadertrainings unser hessischen Reiter statt. Gastboxen in verschiedenen Preiskategorien, sowie 1 Ferienwohnung runden das Angebot für ein tolles Trainingswochenende ab.


Gravenbruch ist ab Januar 2023 für verschiedene Geländetrainings mit in unserem Lehrgangsangebot. Platzgröße 100x60 drenagiert und mit Flutlicht. Ein neues Billard und Wasser wird grade angelegt. Der kleine Wald zum galoppieren ist erhalten geblieben.

Dillenburg Der Paradeplatz hat eine Größe von 55x105m und einen komplett neuen Boden, daher ohne Stollen bereitbar. Die Landes-,Reit- und Fahrschule hat 15 Geländehindernisse für verschiedene Schwierigkeitsgrade angeschafft. 

Birstein hat Grasboden und ein weitläufiges Gelände mit vielen verschiedenen Hindernissen und einem neuen Wasserkomplex, Gräben und Billard, teils im hügeligen Gelände. Niveau Einsteiger bis A/L ca. 20 verschiedene Hindernisse.

Büdingen  weitläufiges Gelände mit vielseitigen Trainingsmöglichkeiten, auch jagdliche Hindernisse, wie irische Mauer und Wall. Hangtraining möglich. Auf der „Märchenwiese“ gibt es 2 Wasserkomplexe ( 1 mit Kanten zum rein- und rausspringen ) sowie viele Hindernisse im E- und A-Bereich. Gräben und Treppe am Hang für fortgeschrittene Reiter vorhanden.

E-Mail
Karte
Infos